Modulare, übereinander positionierbare Fertighäuse M9000

Das modulare Fertighaus M 9000 unterscheidet sich vom Standardmodell durch eine Reihe von Eigenschaften, die es ganz besonders zweckmäßig und vielseitig gestalten: Möglichkeit der Aneinanderreihung einer praktisch unbegrenzten Anzahl von Elementen sowohl neben- als auch hintereinander; Bis zu drei Elemente können übereinander positioniert werden; Austauschbarkeit von Wänden, Fenstern und Türen entsprechend individuellen Anforderungen; Äußerst einfache Montage.
Die Struktur aus pressgebogenem Blech setzt sich aus einem umlaufenden Profil am Sockel, Regenrinne mit einer Stärke von 3 mm und Eckpfeilern mit einer Stärke von 4 mm zusammen. Die Lieferung kann  den Bedürfnissen des Kunden entsprechend installationsfertig oder als Stückgut zur Montage vor Ort erfolgen.

Dank der Vielfalt der Kombinationsmöglichkeiten kann für jeden Anspruch die richtige losung gefunden werden.